Aufnahme

Am Tag Ihrer stationären Aufnahme melden Sie sich bitte zuerst im Aufnahmebüro an. Es befindet sich direkt neben dem Eingang. Hier werden Sie kompetent in allen Abrechnungsfragen, zu Wahlleistungen und zur Regelung für Begleitpersonen beraten.

Für Ihren stationären Aufenthalt benötigen Sie:

  • ggf. die Einweisung Ihres Arztes
  • Krankenversicherungskarte
  • Befreiungskarte von der Zuzahlungspflicht (falls vorhanden)
  • Handtücher und Waschlappen
  • Nachtwäsche
  • Unterwäsche 
  • Strümpfe 
  • Bequeme Kleidung (Sportanzug, Jogginghose, T-Shirt)
  • Bademantel und evtl. Badeanzug/-hose, Badeschlappen
  • Schuhanzieher
  • Festes, geschlossenes Schuhwerk
  • Rutschfeste Hausschuhe
  • Individuelle Pflegeartikel (Seife, Duschgel, Shampoo, Creme)
  • Zahnbürste, Zahnbecher und Zahncreme
  • Reinigungstabletten und evtl. Haftcreme für Zahnprothesen
  • Kamm oder Bürste
  • Rasierapparat
  • Fön
  • Taschentücher
  • Armbanduhr oder Wecker
  • Schreibutensilien
  • Adressen und Telefonnummern von Angehörigen und Freunden
  • Beutel für Schmutzwäsche

Persönliche Hilfsmittel 

  • Rollator
  • Gehhilfen
  • Brille oder Kontaktlinsen
  • Hörgerät
  • Prothesen

Um Verwechslungen zu vermeiden, sollten die Gegenstände mit Ihrem Namen gekennzeichnet sein.

Behandlungsrelevante Unterlagen 

  • Marcumarausweis
  • Schrittmacherausweis
  • Allergieausweis
  • Röntgenpass
  • Diabetikerausweis
  • Röntgenbilder/Röntgen-CD
  • Befunde von früheren Untersuchungen
  • Patientenverfügung/Betreuungsvollmacht
  • Medikamentenplan/Einnahmevorschrift

Augentropfen, Insulin und speziell für Sie zusammengestellte Salben bringen Sie bitte mit. Die Anlieferung aus der Apotheke kann 1-3 Tage dauern (Wochenende).

Für werdende Mütter zusätzlich
Familienstammbuch
Mutterpass

Persönliche Gegenstände
Bitte nehmen Sie nur wenige persönliche Dinge mit, keine Wertgegenstände und wenig Bargeld. Wertgegenstände sind nicht versichert. In Ihrem Zimmer steht Ihnen ein schmaler, abschließbarer Kleiderschrank zur Verfügung. Angehörige bitten wir darauf zu achten, dass ausreichend frische Bekleidung vorhanden ist und verschmutzte Wäsche regelmäßig mitgenommen wird.