Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beratung + Begleitung

Schlaganfallberatungszentrum

Förderprojekt der Bürgerstiftung Gütersloh in Kooperation mit dem Sankt Elisabeth Hospital

Das Schlaganfallberatungszentrum ist ein offenes Beratungsbüro - auch für Patienten, die in anderen Kliniken versorgt worden sind. Es ist jeweils mittwochs von 10 bis 18 Uhr geöffnet und befindet sich im Eingangsbereich des Sankt Elisabeth Hospitals. Mit Anja Heibrock leitet eine erfahrene Gesundheits- und Krankenpflegerin das Schlaganfallberatungszentrum, die seit vielen Jahren auf der Schlaganfallspezialstation des Sankt Elisabeth Hospitals arbeitet.

Aufgaben und Ziele

  • Beratungs- und Begegnungszentrum für Betroffene und Angehörige nach einem Schlaganfall
  • Koordination zu Selbsthilfegruppen
  • Unterstützung der Schlaganfallbetroffenen und ihres sozialen Umfelds
  • Angebote zur Unterstützung im Alltag für Pflegebedürftige
  • Angebote zur Unterstützung im Alltag für Pflegende
  • Organisation und Beratung zu weiteren Betreuungsorganisationen und Therapiegruppen
  • Beratung zu Risikofaktoren
  • Vermittlung bei medizinischen und sozialen Problemen an Experten
  • Information und kostenlose Beratung für alle Bürger

Das Schlaganfallberatungszentrum ist ein Beratungsangebot, keine Notfallinstitution!

Kontakt

Öffnungszeiten

Immer mittwochs
(außer an Feiertagen)
von 10.00–18.00 Uhr

Weitere Themen aus dem Bereich Beratung und Begleitung