Unser Behandlungsspektrum

Die Geburtshilfe ist in unserem Haus durch ihren ganzheitlichen Charakter gekennzeichnet. Unsere Hebammen und Ärzte bereiten die werdenden Eltern schon während der Schwangerschaft in verschiedenen theoretischen und praktischen Kursen auf die Geburt vor. Unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung mit rund 1.300 Entbindungen jährlich in Verbindung mit modernen Überwachungsmethoden gewährleisten Ihnen eine optimale Betreuung und höchstmögliche Sicherheit während der Geburt. Dabei ermöglichen wir jeder Schwangeren zusammen mit ihrem Partner die Geburt, die sie sich wünscht. Das Wichtigste was wir dabei vermitteln, ist eine herzliche, entspannte und vertrauensvolle Atmosphäre, um es Ihnen so angenehm wie möglich zu machen.

Risikoschwangerschaften betreuen wir zusätzlich in einer speziellen Sprechstunde. Während der Geburt überwachen wir den Gesundheitszustand der Kinder mit modernster Technik, um Komplikationen auszuschließen. Neben der Unterwassertelemetrie besteht die Möglichkeit, die Sauerstoffversorgung des Kindes zu messen. Damit die Geburt von den Frauen als möglichst wenig schmerzhaft empfunden wird, setzen wir unterschiedliche Verfahren (z. B. Periduralanästhesie/PDA) ein. Nach der Geburt versorgen die Mütter ihre Babies entweder auf der Wochenstation oder im Säuglings- und Stillzimmer.

Eine regelmäßige Betreuung durch den Arzt der Kinderarztpraxis im Hause ist gewährleistet. Dazu gehören tägliche Vorsorgeuntersuchungen ebenso wie die Versorgung und Überwachung anpassungsgestörter Kinder. Hörscreening, Ultraschallscreening und Hüftscreening gehören ebenfalls zu den Leistungen unserer Klinik.

Außerdem ist unser Geburtsklinik seit November 2015 mit dem Qualitätssiegel "Babyfreundliches Krankenhaus", eine Initiative der WHO und UNICEF ausgezeichnet.
Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Kursangebote

Unsere vielfältigen Kursangebote können Sie dem Faltblatt
Rund um die junge Familie entnehmen.

Bonding

Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen Sie als Eltern und Ihr Neugeborenes. Deshalb legen wir großen Wert auf den ersten Kontakt unmittelbar nach der Geburt. Wir geben Ihnen Raum und Zeit, um sich als „kleine Familie“ ungestört kennenzulernen und Ihr Baby erstmals zu stillen. Das Bonding trägt entscheidend dazu bei die Beziehung zu Ihrem Neugeborenen zu festigen.

Integrative Wochenbettpflege

Auf unserer Wöchnerinnenstation arbeiten wir integrativ, sprich ganzheitlich. Das bedeutet, dass Sie und Ihr Kind von einer festen Bezugsperson je Schicht betreut werden. Durch das 24-Stunden Rooming-in können Sie viel Zeit mit Ihrem Kind verbringen und ein Gespür für seine Bedürfnisse entwickeln. Der Vater des Kindes kann auf Wunsch gegen eine Gebühr auch mit im Familienzimmer untergebracht werden.

Stillen

Die positiven Auswirkungen des Stillens sind seit langem wissenschaftlich belegt. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen Sie beim Stillen zu unterstützen. Unser Fachpersonal leitet Sie professionell an und hilft Ihnen erste Hürden beim Stillen zu überwinden. Natürlich respektieren wir den Wunsch jeder Mutter, die nicht stillen möchte und stehen ihr bei alternativen Möglichkeiten beratend zur Seite.

Kreißsaalsprechstunde
Dienstags: 8.40 - 10.40 Uhr
Mittwochs: 8.40 - 10.40 Uhr
Donnerstags:13.00 - 15.00 Uhr

Termine nach telefonischer Anmeldung unter:
05241.507-7420
Gerne nehmen wir Ihren Anruf montags bis freitags zwischen 9.00 und 13.00 Uhr entgegen.


Kreißsaalführungen:

Jeden 2. und 4. Dienstag
im Monat

um 19.00 Uhr
Treffpunkt: Konferenzraum 1
im Erdgeschoss

Eine Anmeldung zur Kreißsaalführung ist nicht erforderlich.

Sie möchten bei uns in der Klinik Ihr Kind zur Welt bringen?
Hier finden Sie einige Informationen rund um die Geburtsvorbereitung, Ihren stationären Aufenthalt bei uns, die Entbindung und weitere Angebote für junge Eltern. Mehr dazu lesen Sie hier.

Kennen Sie schon unsere Eli-Baby-App?
Jetzt kostenfrei unter dem Stichwort "Sankt Elisabeth Hospital" in den App-Stores von Google und Apple downloaden.