Physiotherapie

Die Abteilung für Physiotherapie bietet ein breit gefächertes Spektrum an Behandlungen an. Diese können sowohl stationär als auch ambulant vorgenommen werden. Unter der fachlichen Leitung des Chefarztes der Orthopädischen Klinik, Prof. Dr. Joern W.-P. Michael, werden u.a. folgende Behandlungen angeboten:

  • Krankengymnastik (auch am Gerät)
  • Krankengymnastik auch auf neurophysiologischer Basis (PNF/Bobath)
  • Manuelle Therapie
  • Schlingentisch
  • Rücken / Gelenkschule
  • Verschiedene Kurse
  • Klassische Massage
  • Reflexzonentherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Thermotherapien (z.B. Fangopackungen)
  • Elektrotherapie
  • Fußpflege
  • Kinesiotape
  • Bewegungsbad
  • Rehasport
  • Babyschwimmen

Physiotherapie nutzt als natürliches Heilverfahren die passive - z.B. durch den Therapeuten geführte - und die aktive, selbständig ausgeführte Bewegung des Menschen sowie den Einsatz physikalischer Maßnahmen (Massagen, Elektrotherapie, Hydrotherapie, Thermotherapie) zur Heilung und Vorbeugung von Erkrankungen. Sie findet Anwendung in vielfältigen Bereichen: Prävention, Therapie, Rehabilitation, ambulante Versorgung und in teilstationären und stationären Einrichtungen. Damit ist die Physiotherapie eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen oder operativen Therapie. Grundlage für eine Behandlung ist die ärztliche Diagnose und Verordnung, denn Physiotherapie ist ein Heilmittel im medizinischen Sinne.

Ein besonderes Merkmal der Physiotherapie ist die persönliche Begegnung zwischen Patient und Physiotherapeuten während der Behandlung. Dabei sind nicht nur das theoretische Fachwissen und das praktische Können der Physiotherapeuten entscheidend für den Erfolg. Ausschlaggebend ist auch die aktive und eigenverantwortliche Mitarbeit des Patienten.

Kontakt

Regina Vogler
Leiterin der Abteilung für Physiotherapie

Bürozeiten
Montag bis Freitag
7.30-12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag
16.00-18.00 Uhr

Anmeldung
Anne Bertling / Sabine Haming
Telefon: 05241.507-7260
Telefax: 05241.5077269

pt(at)sankt-elisabeth-hospital.de

Im Bereich der Prävention bieten wir auch Gesundheitskurse an. Details hierzu finden Sie im Flyer.

Kurstermine September 2019

Auf Wunsch setzen wir Ihre Behandlung nach Ihrem stationären Aufenthalt auch ambulant fort.