Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

11.07.2019

Neuer Chefarzt an Bord

PD Dr. Emmanouilidis Spezialist für Minimalinvasive Chirurgie im Sankt Elisabeth Hospital

Gütersloh (seh). Mit Priv.-Doz. Dr. Nikos Emmanouilidis als Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Minimalinvasive Chirurgie hat das Sankt Elisabeth Hospital seit Mai einen neuen Experten: Der erfahrene Mediziner ist ein Spezialist der Minimalinvasiven und onkologischen Chirurgie hoher Komplexitätsgrade.

„Ich habe eine gut funktionierende Klinik übernommen mit sehr engagierten und erfahrenen Oberärzten sowie Assistenzärzten“, betont der 50-Jährige, der in Bielefeld und Bünde aufgewachsen ist und daher „Land und Leute“ kennt. Neben seiner klinischen Tätigkeit ist der Vater zweier Kinder im Alter von vierzehn und zehn Jahren ein bekennender Ostwestfale, der sich direkt „regional heimisch“ in Gütersloh fühlte.

Insbesondere die kurzen Wege sowie die hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit, wie beispielsweise im Darmkrebszentrum, hat Dr. Emmanouilidis in seinen ersten Wochen schätzen gelernt: „Die räumliche Kompaktheit und der enge Kontakt zu den Kollegen anderer Fachbereiche erhöhen die Behandlungsqualität und das ist auch für die Patienten spürbar.“ Neben dem Darmkrebszentrum ist das Team der Chirurgen auch im Lungenzentrum, Schilddrüsenzentrum, im Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie sowie im Kompetenzzentrum für Minimalinvasive Chirurgie zertifiziert und ausgezeichnet aufgestellt.

Einfache wie auch komplexe Eingriffe im Ober- oder Unterbauch sind sein Metier. Hierzu gehören etwa kolorektale Eingriffe genauso wie die Oberbauchchirurgie im Bereich der Leber, der Gallenwege und der Speiseröhre. „Herr PD Dr. Emmanouilidis ist ein äußerst erfahrener Bauchchirurg und hat in Hannover auch die besonders anspruchsvolle Transplantationschirurgie durchgeführt. Diese Erfahrungen sind auch für die Einsatzgebiete an unserem Krankenhaus äußerst hilfreich“, bemerkt Geschäftsführer Dr. Stephan Pantenburg mit Blick auf den beruflichen Werdegang. Aufgrund seiner 18-jährigen Tätigkeit in der Medizinischen Hochschule Hannover, zuletzt als Oberarzt im Team für die Chirurgie des oberen Gastrointestinaltraktes, als Leiter des Magen- und Speiseröhrenkrebszentrums und als Stellvertretender Leiter des Viszeralonkologischen Zentrums verfügt er über eine breit gefächerte Expertise. Komplexe und technisch anspruchsvolle minimalinvasive Eingriffe an der Leber und der Speiseröhre hat der neue Chefarzt im Sankt Elisabeth Hospital bereits erfolgreich durchführen können. Routineeingriffe an Blinddarm und Gallenblase, Bauchwandbrüche oder auch Darmkrebsoperationen werden bereits seit vielen Jahren mittels kleinster Schnitte besonders schonend durchgeführt. „Eines unserer gemeinsamen Ziele ist es, die wohnortnahe Versorgung weiter auszubauen.“, erklärt Dr. Emmanouilidis.

 

Zur Person:
PD Dr. Nikos Emmanouilidis ist in Bielefeld und Bünde aufgewachsen. Nach seinem Medizinstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster sammelte der heute 50-Jährige als Assistenzarzt Erfahrungen an der Medizinischen Hochschule Hannover, ehe er für drei Jahre mit einem Forschungsstipendium in die USA (Atlante/GA) übersiedelte. 2003 kehrte er zurück an die Medizinische Hochschule Hannover, wo er seine viszeralchirurgische Ausbildung erhielt und verschiedene Leitungsfunktionen im Bereich des viszeralonkologischen Zentrums der Medizinischen Hochschule Hannover übernahm. Seine Habilitation legte er im Bereich der onkologischen minimalinvasiven Chirurgie ab, auf die er sich seit Jahren spezialisiert hat. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum sowie Sprechstundentermine vergibt das Sekretariat der Klinik telefonisch unter 05241.507-7110.

Neues Team: Priv.-Doz. Dr. Nikos Emmanouilidis (von rechts) leitet seit Mai die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Minimalinvasive Chirurgie im Sankt Elisabeth Hospital zusammen mit den erfahrenen Oberärzten Dr. Riad Chaoui, Dr. Daniela Genova, Martina Friedemann und Christian Wilmsmeier (Sektionsleiter Thoraxchirurgie).