Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

23.10.2019

"Ich hab´Rücken"

Moderne Therapien in der Wirbelsäulenchirurgie

Fast jeder Mensch klagt hin und wieder über Rückenschmerzen. Über Ursachen, differenzierte Diagnostik und moderne Therapiemöglichkeiten referiert am Dienstag, 29. Oktober, Hasan Salheen M.D., Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie am Sankt Elisabeth Hospital.

Mal ist es ein gereizter Ischias-Nerv, mal ein Hexenschuss, mal ein Bandscheibenvorfall - für Rückenschmerzen gibt es unterschiedliche Ursachen, doch die Schmerzen sind ähnlich unangenehm. Viele alltägliche Bewegungen werden mühsam, die Lebensqualität ist eingeschränkt. Bei sehr starken oder lang anhaltenden Beschwerden kann eine stationäre Diagnostik und Therapie sinnvoll sein. Im Patientenforum geht der Sektionsleiter für Wirbelsäulenchirurgie auf verschiedene Erkrankungen des Rückens ein. Bei der Behandlung gilt: konservativ geht vor operativ. Das Sankt Elisabeth Hospital macht sehr gute Erfahrungen mit der stationären multimodalen Schmerztherapie.

Der Vortrag beginnt um 17 Uhr im Konferenzraum 3, 3. Etage im Elisabeth-Carrée, Stadtring Kattenstroth 128. Im Anschluss beantwortet der Referent gerne individuelle Fragen der Besucher. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.