Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

22.05.2020

Pflege: Neuer Ausbildungsverbund

Die Pflegeschulen ZAB GmbH und Kolping Akademie bündeln ihre Kompetenzen

Die neue generalistische Pflegeausbildung hat das Ziel, dass Auszubildende Kompetenzen in allen Altersstufen und Versorgungsbereichen erlangen. Die bisherigen spezialisierten Ausbildungen in der Pflege getrennt nach Kranken-, Kinder- und Altenpflege werden dadurch vereinheitlicht, daher auch der Begriff „generalistisch“. Als Ausbildungsträger steht das Sankt Elisabeth Hospital vor der Herausforderung, neue Ausbildungsstrukturen zu schaffen und einheitliche Qualitätsstandards für eine erfolgreiche Ausbildung im Rahmen der Generalistik festzulegen. Mit dem neuen Ausbildungsverbund zwischen der ZAB GmbH, zu deren Gesellschaftern das Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh gehört, und der Kolping Akademie, stellen wir eine professionelle Ausbildung in den erforderlichen Pflegesettings sicher.

Mit der Kolping Akademie haben wir einen kompetenten Partner im Ausbildungsverbund, der über 50 Jahren Expertise in der Altenpflege und ein sehr gutes Netzwerk hat. Gemeinsam planen wir nun die generalistische Ausbildung auf einem sehr hohen Qualitätsniveau. Mit einem rotierenden System stellen wir sicher, dass die Auszubildenden die gesetzlich vorgeschriebenen Praxisteile sowohl in der Kranken- und Kinderkrankenpflege als auch in der Altenpflege, Psychiatrie und in der ambulanten Pflege absolvieren. Dabei arbeiten Lehrer, Praxisanleiter und Pflegefachkräfte aus allen Versorgungsbereichen eng verzahnt miteinander.

Ein weiteres Ziel des Ausbildungsverbunds ist die Steigerung der Attraktivität des Berufs Pflegefachfrau/-mann. Die generalistische Ausbildung ermöglicht den Einblick in alle Versorgungsbereiche, sodass man später auch in allen Bereichen arbeiten kann – und das EU-weit. Wir arbeiten gemeinsam als Verbundpartner daran, die Qualität der Ausbildung weiter zu steigern, denn sie bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben in der Pflege. Gemeinsam mit dem Kreis Gütersloh setzen wir uns weiterhin für die Verbesserungen der Rahmenbedingungen in der Pflege ein.

Mit dem neuen Ausbildungsverbund können sich Interessierte an vier Terminen jährlich um einen Ausbildungsplatz bei uns bewerben. Der erste 3-jährige Ausbildungskurs generalistische Krankenpflege hat bereits am 01.04.2020 an der ZAB GmbH begonnen.

Bewerbungen und Anmeldungen sind außerdem am Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh zum Ausbildungsstart am 01.08., 01.09. und 01.10. möglich.