Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

03.08.2021

Grüne Damen und Herren wieder im Einsatz

Ehrenamtliche des Sankt Elisabeth Hospitals nehmen Besuchsdienst auf

Gerade jetzt sind sie so wichtig: Die „grünen Damen und Herren“ werden in der Corona-Pandemie mehr gebraucht denn je. Sie bringen Zeit mit und haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Ängste der Patienten. Damit kehrt ein Stück Normalität und menschliche Zuwendung in den Klinikalltag zurück.

„Wir freuen uns, dass wir nach über einem Jahr wieder Besuche am Patientenbett machen dürfen und sind herzlich empfangen worden“, betont Marita Horsthemke, Vorsitzende der Ehrenamtlichen. Möglich macht das eine vorausgegangene Hygieneschulung sowie ein umfangreiches Hygienekonzept des Hospitals. „Wir tragen selbstverständlich eine FFP2-Maske, desinfizieren uns beim Ein- und Austreten des Patientenzimmers gründlich die Hände und dokumentieren jeden Besuch.“ Zudem müssen die Grünen Damen und Herren einen vollständigen Impfschutz nachweisen, ehe sie ihren Dienst wieder aufnehmen dürfen. „Die positiven Rückmeldungen zeigen uns, wie wertvoll die Arbeit unserer Ehrenamtlichen auf Station ist und wir sind froh, dass sie trotz der erschwerten Bedingungen wieder für unsere Patienten da sind“, unterstreicht Sara Heese, stellvertretende Pflegedienstleiterin. Aufgrund der Besuchsregelung habe man sich bewusst für die Präsenz der Ehrenamtlichen am Vormittag entscheiden, sodass die Patienten nachmittags Besuch von einem Angehörigen empfangen können. Als zusätzliches Angebot ist die hauseigene und von den Ehrenämtlern betreute Bücherei wieder geöffnet: Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils nachmittags von 14.30 bis 16.30 Uhr

Aktuell agiert das Team rund um Marita Horsthemke in deutlich reduzierter Besetzung: Zum einen konnten bislang noch nicht alle Aktiven die notwendige Hygieneschulung absolvieren. Zum anderen gehören einige von ihnen der Risikogruppe an und wollen nachvollziehbar vorerst auf einen Einsatz in der Klinik verzichten. Darum freuen sich die Grünen Damen und Herren jederzeit über neue Mitstreiter: Interessierte können gerne Kontakt per E-Mail an gruene.damen(at)sankt-elisabeth-hospital.de zu der Gruppe aufnehmen.

Wieder im Einsatz: Die Grünen Damen Marita Horsthemke (links) und Dorothee Brinkmann sind seit einigen Tagen wieder auf den Stationen des Sankt Elisabeth Hospitals unterwegs.