Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

12.08.2021

„Wir lassen euch nicht im Regen stehen“

Mitarbeiter spenden über 1.800 Euro

Eine Aktion von Mitarbeitern für Mitarbeiter in einem stark betroffenen Hochwassergebiet: Das Sankt Elisabeth Hospital hat Spenden für das Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler gesammelt. Insgesamt sind 1.862,40 Euro zusammen gekommen.

„Die Initiative ging von unseren Mitarbeitern aus und das Ergebnis ist beeindruckend“, freut sich der Kaufmännische Leiter Heinz Wesseler über den Erfolg des Spendenaufrufs. Die Flutkatastrophe in Deutschland und das damit verbundene Schicksal der Menschen in den betroffenen Regionen habe alle erschüttert und die Motivation zu helfen sei vielen eine Herzensangelegenheit. Unter dem Motto „Wir lassen euch nicht im Regen stehen“ wurden an den Standorten in Gütersloh, Harsewinkel und Oelde Geldspenden gesammelt.

Der Erlös geht nun an das Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler. Dort sind Mitarbeiter zum Teil stark von den Folgen des Hochwassers betroffen: Häuser sind komplett zerstört, Wohnungen unbewohnbar oder Gegenstände unbrauchbar. Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ständen buchstäblich vor dem Nichts, wie das Klinikum auf ihrer Homepage kommuniziert. „Mit unserer Spende möchten wir unsere Solidarität und Hilfsbereitschaft signalisieren“, unterstreicht Heinz Wesseler, „mein Dank gilt allen Mitarbeitern, die diese Aktion unterstützt haben.“

Wir lassen euch nicht im Regen stehen: Mitarbeiter des Sankt Elisabeth Hospitals sammeln Spenden für ein betroffenes Krankenhaus im Hochwassergebiet.