Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

04.05.2022

Ein Baum für neues Leben

Sankt Elisabeth Hospital beteiligt sich an bundesweiter „Woche für das Leben“

Der Brauch, für Neugeborene oder Kleinkinder einen Baum zu pflanzen, ist Jahrhunderte alt. Der Baum ist ein lebenslanger Begleiter, ein Symbol für Gesundheit und Wachstum, für Beständigkeit und Zukunft – ein sichtbares Zeichen für das Leben. Und damit genau die richtige Aktion für das Gütersloher Sankt Elisabeth Hospital, um sich an der bundesweiten „Woche für das Leben“ zu beteiligen.

Jedes Neugeborene, das vom 30. April bis zum 7. Mai im Gütersloher Hospital das Licht der Welt erblickt, bekommt einen Apfelbaum geschenkt. Familie Humberg aus Bielefeld ist eine der ersten, die sich gemeinsam mit Baby Julian Moritz einen Apfelbaum aussuchen durften. „Eine tolle Aktion“, freuten sich Mutter Svenja und Vater Niklas Humberg, als Dr. Johannes Middelanis, Chefarzt der Geburtsklinik, ihnen den Baum überreichte. „Wir haben uns hier super aufgehoben gefühlt und danken dem gesamten Team für ihre Unterstützung rund um die Uhr“, betonen die jungen Eltern. Sie genießen die erste Zeit zu Dritt in vollen Zügen.

Die von der evangelischen und katholischen Kirche ins Leben gerufene „Woche für das Leben“ wird bundesweit mit zahlreichen unterschiedlichen Aktionen und Veranstaltungen organisiert. Weitere Informationen gibt es hier: www.woche-fuer-das-leben.de

Chefarzt Dr. Johannes Middelanis (von links) überreicht den Apfelbaum an Niklas und Svenja Humberg zur Geburt ihres Sohnes Julian Moritz.