Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

25.05.2022

Die Last auf der Schulter

Patientenforum der Klinik für Unfallchirurgie am 1. Juni

Schulterschmerzen treten häufig auf und haben unterschiedliche Ursachen. Im Patientenforum am Mittwoch, 1. Juni, stellt die Klinik für Unfallchirurgie des Sankt Elisabeth Hospitals moderne Therapieverfahren vor.

Bei mehr als 200 arthroskopischen, minimal-invasiven und endoprothetischen Schulteroperationen im Jahr verfügt das Team rund um Chefarzt Dr. Dieter Mann über umfangreiche Erfahrungen bei der Behandlung von Schultererkrankungen. Auf mögliche Therapiearten bei einer Kalkschulter und dem Schulterengpass-Syndrom wird an dem Abend Oberarzt Dr. Johannes Dreischalück näher eingehen. Oberarzt Dr. Burkhart Brötling referiert zu dem Thema „Schäden der Rotatoren-Manschette“: Die Sehnen sind der Schlüssel zu einer gesunden Schulter. Im Anschluss daran wird Chefarzt Dr. Dieter Mann über Arthrose in der Schulter informieren und die Möglichkeiten moderner Prothesen darstellen.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Konferenzraum 1 (EG) im Sankt Elisabeth Hospital, Stadtring Kattenstroth 130. Nach den Vorträgen beantworten die Referenten gerne individuelle Fragen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung im Sekretariat der Klinik für Unfallchirurgie erforderlich, Tel. 05241.507-7810 oder per Email: unfallchirurgie@sankt-elisabeth-hospital.de. Die Teilnehmer müssen entweder dreifach geimpft sein oder einen aktuell gültigen Schnelltest vorweisen. Während der Veranstaltung besteht eine FFP2-Masken-Pflicht.

Dr. Dieter Mann, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie im Sankt Elisabeth Hospital.