Ihre Ansprechpartnerinnen

Verena Beckmann
Nadine Mense
Referentinnen für Marketing und Unternehmenskommunikation

Telefon: 05241.507-4090
E-Mail: marketing(at)sankt-elisabeth-hospital.de

 

 

 

 

26.04.2017

Die Schilddrüse: Kleines Organ, große Wirkung

Patientenforum zum Thema Schilddrüse am 3. Mai im Elisabeth-Carrée

Gütersloh (seh). Jeder dritte Deutsche leidet an einer Schilddrüsenerkrankung. Damit gehören Störungen der Schilddrüsenfunktion zu den häufigsten Krankheiten in Deutschland. In dem Patientenforum am Mittwoch, 3. Mai, im Elisabeth-Carrée widmen sich Chefarzt Dr. Eduard Kusch und Oberärztin Martina Friedemann dem kleinen Organ mit großer Wirkung.

Nicht immer sind das Wetter oder das Alter daran schuld, dass sich jemand ständig müde, lust- und antriebslos oder gar depressiv fühlt – auch eine Funktionsstörung der Schilddrüse kann dahinter stecken. Welche Schilddrüsenerkrankungen es gibt und wie diese optimal – konservativ oder operativ – behandelt werden, erklären die Spezialisten der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie im Rahmen des Patientenforums.

Die Vorträge beginnen um 18 Uhr im Konferenzraum 3 (3.OG) im Elisabeth-Carrée, Stadtring Kattenstroth 128. Im Anschluss beantworten die Referenten gerne individuelle Fragen der Besucher. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

 

Dr. Eduard Kusch, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie sowie Ärztlicher Direktor im Sankt Elisabeth Hospital, informiert über Erkrankungen der Schilddrüse.