Qualitätsmerkmale

  • Langjährige Erfahrung aller Partner im Darmkrebszentrum 
  • Enge Zusammenarbeit der verschiedenen Fachdisziplinen
  • Intensive Kooperation zwischen Krankenhaus und niedergelassenen Ärzten
  • Interdisziplinäre Tumorkonferenz jeden Donnerstag um 07:30 Uhr
  • Darmkrebs-Sprechstunde jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr
  • Modernste Verfahren zur Diagnostik und Behandlung
  • Kurze Wartezeiten durch die optimale zeitliche Abstimmung der Behandlung unter den verschiedenen Spezialisten
  • Umfangreiche Informationsangebote für Patienten, Angehörige und Interessierte
  • Unterstützende, nicht-ärztliche Angebote

Seit dem 04.04.2012 sind wir ein von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziertes Darmkrebszentrum.