Zertifiziertes Darmkrebszentrum DKG

Mit jährlich rund 75.000 Neuerkrankungen steht Darmkrebs in Deutschland an zweiter Stelle aller Krebserkrankungen. Zugleich ist er mit etwa 30.000 Todesfällen pro Jahr auch die zweithäufigste Todesursache bei Krebserkrankungen. Das Risiko an Darmkrebs zu erkranken, steigt nach dem 50. Lebensjahr kontinuierlich an.

Die gute Nachricht: Darmkrebs ist vermeidbar. Frühzeitig erkannt, ist er in zahlreichen Fällen auch heilbar. Selbst im fortgeschrittenen Stadium gibt es wirkungsvolle Behandlungsangebote.

Wir möchten Sie über die Vorbeugung, Erkennung und Behandlung bezüglich einer Darmkrebserkrankung informieren. Testen Sie Ihr individuelles Darmkrebsrisiko und zögern Sie nicht, sich bei Fragen an uns zu wenden. 
Im Darmkrebszentrum Gütersloh am Sankt Elisabeth Hospital sind wir gerne für Sie da.