Schlaganfallzentrum (Stroke Unit)


Auf der Stroke Unit erfolgt die Erstversorgung von Schlaganfällen in der Akutphase. 

Die Stroke Unit wurde 2010 nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen gebaut, im September 2011 von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft als Stroke Unit zertifiziert und im Mai 2015 sowie im Mai 2018 erfolgreich rezertifiziert. Sie verfügt über acht Betten und wird von einem multidisziplinären Team unter neurologischer Leitung geführt.

Seit Juli 2012 ist eine Schlaganfall-Lotsin, die erste Schlaganfall-Lotsin im Kreis Gütersloh, im Sankt Elisabeth Hospital tätig und kümmert sich um Betroffene. Sie begleiten Schlaganfall-Patienten in der Akutphase, in der stationären und ambulanten Rehabilitation sowie in der häuslichen Nachsorge.