Brustzentrum

Unsere Klinik für Gynäkologie ist Teil des durch die Ärztekammer NRW anerkannten Kooperativen Brustzentrums Gütersloh. Unsere Patientinnen werden entsprechend dem neuesten medizinischen Wissensstand behandelt.

Unser Ziel ist, Sie optimal zu versorgen und Sie durch die einzelnen diagnostischen und therapeutischen Wege hindurch zu begleiten. Die individuell richtige Behandlung wird in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen zusammen bestimmt.

Insbesondere bösartige Erkrankungen der Brust behandeln wir interdisziplinär und stadiengerecht. Gemeinsam mit verschiedenen Fachdisziplinen (Radiologie, Onkologie, Strahlentherapie, Pathologie, Plastische Chirurgie) und in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Frauenärzten können wir Ihnen alle modernen therapeutischen und diagnostischen Möglichkeiten im Zusammenhang mit der Erkrankung "Brustkrebs" anbieten. Dabei profitieren Sie als Patientin von den neuen medizinischen Errungenschaften wie

  • einer schonenden Operation (z. B. die Operation des Wächterlymphknotens),
  • intraoperativer Strahlentherapie oder
  • wiederherstellenden operativen Verfahren.

Betroffene Patientinnen werden in einer Konferenz vorgestellt, in der Experten aus unterschiedlichen Fachdisziplinen gemeinsam über die optimale Behandlung entscheiden. Eigens ausgebildete Pflegeexpertinnen für Brustkrebserkrankungen, so genannte Breast Care Nurses, begleiten Sie einfühlsam. Ein Expertenteam wird Sie von der Diagnose bis zum Abschluss der Behandlung begleiten.

Seit dem Jahr 2006 sind wir gemeinsam mit dem Klinikum Gütersloh als zertifiziertes kooperatives Brustzentrum anerkannt.

Kontakt

Brustzentrum
Tel.: 05241-507-7410
Fax: 05241-507-7490
E-Mail: frauenklinik(at)sankt-elisabeth-hospital.de

Homepage Kooperatives Brustzentrum